geschrieben von  2009-04-04

1955 - 1974: Alles fängt klein an

(0 Stimmen)
Die Schreinerei wurde 1955 von Herrn Robert Eugster aufgebaut. Damals bestand erst der strassenseitige Teil. Das Gebäude war nicht unterkellert und nur durch einen kleinen Ofen geheizt. Über eine schmale Treppe erreichte man im Dachraum ein Holzlager. Zusätzlich wurde fast rund ums Haus Bretter gelagert und getrocknet. In dieser Zeit wurde fast ausschliesslich Massivholz verarbeitet, welches oft direkt im Wald eingekauft wurde, zu Bretter geschnitten und mehrere Jahre lang getrocknet werden mussten. Mit der Zeit war dieses Gebäude zu klein, das verarbeitete Material erlebte eine starke Veränderung (Spanplatten, etc.) und anfangs der siebziger Jahre wurde ein Anbau geplant.
Gelesen 4143 mal Letzte Änderung am Dienstag, 04 März 2014 12:24

socialshare

share on facebook share on linkedin share on pinterest share on youtube share on twitter share on tumblr share on soceity6

Gemeinsam träumen

Lassen Sie uns gemeinsam vom idealen Projekt für Ihr Haus oder Ihre Wohnung träumen. Gerne helfen wir Ihnen bei jedem Schritt von den ersten Ideen über die Ausarbeitung bis hin zur Realisierung ihres Vorhabens.

Kontakt aufnehmen